Über die Autoren

Mick Gurtner (links) & Silvan Gertsch.
Bild: Olivier Messerli.

Mick Gurtner (links), Jahrgang 1974, arbeitet als Journalist und ist Autor der Romane «Horst» und «Horst und die letzte Nacht des Rock’n’Roll» (Sage und Schreibe Verlag). Seine erste richtige musikalische Liebe waren die Beatles, sein erster selbst gekaufter Longplayer «Make It Big» von Wham (auf Kassette). Sein Allzeit-Lieblingsalbum ist «Dummy» von Portishead. Er mag auch Jazz.

Silvan Gertsch (rechts), Jahrgang 1982, arbeitet in der Unternehmenskommunikation. Seine erste richtige musikalische Liebe waren die Manic Street Preachers, sein erster selbst gekaufter Longplayer «Power of Ten» von Chris De Burgh. Sein Allzeit-Lieblingsalbum ist «Different Class» von Pulp. Er mag keinen Jazz.

The Wolfgang ist der erste Roman des Thuner Autorenduos Silvan Gertsch und Mick Gurtner. Tragikomisch, voller skurriler Momente, abwechselnd erzählt aus der Perspektive der beiden Protagonisten Liam und Gonzales.